Jeder Mensch braucht Wärme, jeder sucht danach. Ob die Wärme der Sonne, die Wärme einer geliebten Person oder die eines Kachelofens. Nur in der Wärme fühlen wir uns wohl und können entspannen. Behagliche Wärme und die Strahlen der Sonne sind für unsere Gesundheit besonders wichtig. Ein gut geplanter Grundofen als Zentrum des Hauses verwöhnt uns mit Strahlungswärme und bietet darüberhinaus noch die sinnlichen Qualitäten des Feuers.
Es gibt zwei sehr unterschiedliche Arten, sich Wärme ins Haus zu holen, um eine angenehme Wohnatmosphäre zu schaffen. Einmal bietet sich der standardisierte Komfort gleichmässig beheizter Räume an, der in seiner Eintönigkeit ohne Wärmehierarchien ermüdend wirkt. Diese Art Heizung wird ausschließlich durch Werte wie Leistung, Bedienungskomfort und Wirkungsgrad bestimmt.
Andere möchten die Wärmequalitäten sinnlich wahrnehmen. In der freien Natur haben wir alle schon die wohltuende Wirkung der Strahlungswärme gespürt. An einem klaren Wintertag in den Bergen lässt sich die Luft leicht atmen. Die Strahlen der Sonne schenken uns ein angenehmes Gefühl der Behaglichkeit auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen.

Was liegt also näher, als die Bedingungen der Natur möglichst weitgehend auch auf unser Wohnklima, unsere häusliche Umgebung zu übertragen. Wer mit Holz heizt, hat die Umwelt auf seiner Seite. Denn Holz macht keine Schulden bei der Natur.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Aussuchen und einen Ofen nach Ihrem Geschmack!